Entfeuchtung und Lüftung – effektiv und effizient

Die Entwicklung des Ventoligno

Hier zeigen wir Ihnen den Weg der Entwicklung des Ventoligno, dessen Vorteile und seine technischen Daten.

Wie kann man Heizkosten sparen?

Oft werden große Sanierungen mit hohen Kosten empfohlen.

Wer clever ist, rechnet nach und sucht sich die Modernisierungen mit geringen Kosten und hoher Wirkung aus. 

Viel Potenzial bei der Lüftung

Fensterlüftung kostet zwischen 10 und 20% der Heizungswärme. Besser sind nachrüstbare, dezentrale Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung. Diese sind aufwendig in der Installation und benötigen große Maueröffnungen.

Große Kernlochbohrungen machen Arbeit und Schmutz. Man kann sie kaum ohne Handwerker selbst herstellen und erhöhen dadurch die Kosten.

Das geht einfacher!

Deshalb standen zwei Anforderungen im Fokus:

a) Nur EINE Bohrung notwendig und damit eine einfache und schnelle Installation.
b) Niedrige Herstellungskosten und hohe Lebensdauer, damit sich der Raumlüfter lohnt.

„Das muss doch möglich sein, schließlich ist ein Schnorchel zum Atmen auch nicht größer.“

Legen wir los mit der Entwicklung des Ventoligno !

Zu Beginn gab es nur sporadische Versuche nebenher, dann beharrliche Tüftelei und schließlich folgte die professionelle Entwicklung des Ventoligno und die Gründung des Unternehmens areovent.

Um alle Anforderungen zu erfüllen, mussten mehrere Innovationen im Bereich Strömungstechnik, Materialmix und Herstellungsverfahren entwickelt werden. Am Ende stand das Ergebnis, einen Mikro-Wohnraumlüfter anbieten zu können, der auch bei Ihnen Heizenergie spart und den Wohnkomfort anhebt.

Ventoligno innen

Ventoligno aussen

Technische Daten

Mauerbohrung Außenwand: 1x 30 mm (mit SDSplus-Bohrer einfach machbar, z.B. https://amzn.eu/d/4yJdqMG), mitgeliefertes 30 mm Rohr wird direkt eingesetzt

Einbauzeit: ca. 20 Minuten

Energierückgewinnung: bis zu 85%

Einsparung: 250 kWh Heizenergie (=25 l Öl) pro Ventoligno im Jahr
(bei 22°C Raumtemperatur im Vergleich zur entsprechenden Fensterlüftung). Spart 30x mehr Heizenergie ein, als elektrische Energie eingesetzt wird.

Amortisation: in 5-7 Jahren (je nach Energiekosten)

Wieviele Ventolignos pro Wohnung: 2 – 4 (etwa 1 pro 25m2 Wohnfläche)

Versorgung: 12V DC per mitgeliefertem Steckernetzteil (Leistungsaufnahme Typ A < 1 W, Typ B < 2 W), alternativ Versorgung über Netzteil unter Putz

Lüfterstufen: 2, über Wippschalter wählbar

eff. Luftaustausch: 9 m3/h (Stufe II), 8 m3/h (Stufe I)

Abmessungen Gehäuse auf der Raumseite: 20x15x10,5 cm

Mauerstärken: 24 cm (A24), 30 cm (A30), 40 cm (B40)

Reinigung: gelegentliches Aussaugen per Haushaltsstaubsauger (kein Öffnen des Gehäuses erforderlich)

Kondenswasser: tropft außen selbstständig ab

Insektenschutz: konstruktiv, wartungsfrei, ohne Filter

Passend für jedes Ambiente

Das Massivholz des Ventoligno kann beliebig eingeölt, lasiert oder lackiert werden.

Der Ventoligno passt sich so an jede Wohnumgebung an. Er kann die Farbe der Wand annehmen oder wie die anderen Möbel aussehen.

Ausserdem lässt sich die Deckplatte folieren. Bitte sprechen Sie uns an.

Sommerbetrieb

Auch wenn die Heizperiode wegen der Energierückgewinnung besonders interessant ist für den Ventoligno, sollte er das ganze Jahr laufen.

Es gibt auch in den Sommermonaten kalte Tage, an denen man die Fenster nicht offen hat.

Bei sommerlichen Außentemperaturen arbeitet der Ventoligno umgekehrt: die Wärmetauscher kühlen die Frischluft auf Raumtemperatur herunter. So hat man auch dann frische Luft, wenn man wegen der Hitze tagsüber nicht lüften würde. 

Der Ventoligno ist so auch eine gute Ergänzung zu einer Klimaanlage, die ja meist die Raumluft nur kühlt, aber nicht ersetzt.

Überzeugt ?

Der Ventoligno ist in 3 Ausführungen hier im Shop erhältlich.

Melden Sie sich bitte zum areovent-Newsletter an, wenn Sie regelmäßige Informationen erhalten wollen.

Anmelden zum areovent-Newsletter

Wenn Sie wissen wollen, wie es weitergeht und was es Neues gibt, dann bitte hier eintragen.